Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

01.03.2011

DFB-Pokal: Zweitligisten Duisburg und Cottbus wollen ins Finale

Duisburg – Im ersten Halbfinale des DFB-Pokals kommt es am Dienstagabend zum Aufeinandertreffen der beiden Zweitligisten MSV Duisburg und Energie Cottbus. Beide Zweitligaklubs dürfen bei einem Einzug ins Finale von einem Platz in der Europa League träumen. Voraussetzung ist, das Titelverteidiger Bayern München am Mittwoch gegen Schalke 04 ebenfalls das Endspiel erreicht und in der Bundesliga die Qualifikation für die neue Champions-League-Saison schafft. „Es wird darauf ankommen, wer mit der größeren Überzeugung und Gier seine Qualitäten transportieren kann“, erklärte Energie-Coach Claus-Dieter Wollitz vor der Partie.

Beim MSV Duisburg fällt Mittelfeldspieler Julian Koch wegen einer Knieverletzung aus. Energie Cottbus muss auf Stürmer Emil Jula verzichten. Der Anstoß der Partie erfolgt um 20.30 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-zweitligisten-duisburg-und-cottbus-wollen-ins-finale-20267.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen