Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.10.2009

DFB-Pokal – VfB Stuttgart gegen Greuther Fürth unter Druck

Stuttgart – Vor dem heutigen Achtelfinal-Spiel im DFB-Pokal gegen Greuther Fürth steht der VfB Stuttgart von Trainer Markus Babbel erheblich unter Zugzwang. Die Stuttgarter hatten zuletzt in vier Pflichtspielen in Folge verloren und stehen in der Bundesliga auf Platz 14. „Wir benötigen jetzt endlich Ergebnisse“, sagte Sportvorstand Horst Heldt und erhöhte damit auch den Druck auf Trainer Babbel. Der Stuttgarter Gegner Greuther Fürth unterlag zuletzt in der zweiten Liga mit 1:2 gegen die TuS Koblenz. Anpfiff des Spiels im Fürther Playmobil-Stadion ist um 19 Uhr. In den weiteren Achtelfinal-Partien am heutigen Dienstag trifft die Eintracht Trier von Trainer Mario Basler auf den 1. FC Köln, der VfL Osnabrück spielt gegen Borussia Dortmund und der FC Augsburg tritt gegen den MSV Duisburg an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-vfb-stuttgart-gegen-greuther-fuerth-unter-druck-2972.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen