Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

28.10.2009

DFB-Pokal – Rekordpokalsieger FC Bayern tritt in Frankfurt an

Frankfurt/Main – Der Rekordpokalsieger Bayern München trifft im heutigen Achtelfinal-Spiel im DFB-Pokal auf die Eintracht aus Frankfurt. Vor dem Spiel strahlte vor allem Bayern-Trainer Louis van Gaal viel Selbstvertrauen aus. „Ich habe gehört, dass es wunderschön in Berlin ist. Wir dürfen also nicht verlieren“, so der Holländer. In Berlin findet am 15. Mai 2010 das DFB-Pokalfinale statt. In der Bundesligapartie am letzten Samstag hatten die Bayern in der heimischen Allianz-Arena mit 2:1 gegen die Eintracht gesiegt. Allerdings erwiesen sich die Frankfurter als unangenehme Gegner, Bayern-Verteidiger van Buyten hatte erst in der 88. Minute das Siegtor erzielen können.

Anpfiff des Spiels in der Frankfurter Commerzbank-Arena ist um 20:30 Uhr. In den weiteren Achtelfinal-Begegnungen trifft 1860 München auf Schalke 04, Werder Bremen spielt gegen den 1. FC Kaiserslautern und 1899 Hoffenheim tritt gegen die TuS Koblenz an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-rekordpokalsieger-fc-bayern-muenchen-tritt-in-frankfurt-an-3012.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Weitere Schlagzeilen