Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

10.08.2015

DFB-Pokal Mönchengladbach siegt gegen St. Pauli

Damit stehen fast alle Teilnehmer der zweiten Hauptrunde fest.

Hamburg – Im letzten Spiel der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals ist der FC St. Pauli am Montagabend Borussia Mönchengladbach mit 1:4 unterlegen. Zuvor war die verlängerte Partie VfR Aalen – 1. FC Nürnberg mit 1:2 im Elfmeterschießen entschieden worden. Damit stehen fast alle Teilnehmer der zweiten Hauptrunde fest.

Lediglich im Duell VfL Osnabrück gegen RB Leipzig muss noch vom DFB-Schiedsgericht eine Entscheidung getroffen werden. Die Partie war am Abend beim Stand von 1:0 für Osnabrück abgebrochen worden, nachdem der Schiedsrichter aus dem Osnabrücker Fanblock beworfen worden war.

Die Begegnungen der zweiten Hauptrunde werden am 14. August ausgelost. Die Spiele finden am 27. und 28. Oktober 2015 statt. Mit dem SSV Reutlingen 05 hat es sogar ein fünftklassiger Verein weiter geschafft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-moenchengladbach-siegt-gegen-st-pauli-87163.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen