Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kaiserslautern bezwingt Frankfurt in Verlängerung

© dts Nachrichtenagentur

26.10.2011

DFB-Pokal Kaiserslautern bezwingt Frankfurt in Verlängerung

In der ersten Hälfte bestimmte die Eintracht klar das Spiel.

Frankfurt/Main – Der 1. FC Kaiserslautern hat in der zweiten Runde des DFB-Pokals am Mittwochabend gegen den Zweitligisten Eintracht Frankfurt in der Verlängerung mit 1:0 gewonnen. In der ersten Hälfte bestimmte die Eintracht klar das Spiel, von den Lauterern kam hingegen gar nichts.

Auch in der zweiten Halbzeit war die Partie über weite Strecken zerfahren und ging folgerichtig torlos in die Verlängerung. Dort waren die Lauterer engagierter, Richard Sukuta-Pasu (119.) erzielte schließlich den ersehnten Treffer für die „Roten Teufel“.

In den weiteren DFB-Pokalpartien am Mittwochabend trennten sich im Duell der Bundesligisten Hannover 96 und Mainz 05 in der Verlängerung mit 0:1. Erzgebirge Aue verlor gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:2 (0:0). Der VfB Stuttgart bezwang den FSV Frankfurt mit 3:0 (2:0).

Holstein Kiel und der MSV Duisburg trennten sich mit 2:0 (0:0). Rot-Weiss Essen verlor gegen Hertha BSC mit 0:3 (0:0). Der Karlsruher SC unterlag gegen Titelverteidiger Schalke 04 mit 0:2 (0:0). Der FC Bayern München fertigte den Zweitligisten FC Ingolstadt mit 6:0 (1:0) ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-kaiserslautern-bezwingt-eintracht-frankfurt-in-verlaengerung-30139.html

Weitere Nachrichten

Polizei im Fußball-Stadion

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Gewalt Pistorius will Politik der „maximalen Abschreckung“

Der bei SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für das Thema innere Sicherheit zuständige Boris Pistorius fordert angesichts der jüngsten Gewaltexzesse in ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

WM in Katar DFB-Chef Grindel schließt Boykott nicht aus

DFB-Chef Reinhard Grindel hat einen Boykott der Fußball-WM in Katar 2022 nicht grundsätzlich ausgeschlossen: "Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der ...

Timo Werner RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

DFB Nationalmannschaft reist ohne Werner nach Dänemark

Timo Werner wird aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden nicht mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Kopenhagen reisen. Der Stürmer von RB Leipzig ...

Weitere Schlagzeilen