Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Dresden schlägt Leverkusen in der Verlängerung

© dts Nachrichtenagentur

30.07.2011

DFB-Pokal Dresden schlägt Leverkusen in der Verlängerung

In der ersten Halbzeit startete Bayer Leverkusen deutlich stärker ins Spiel.

Dresden – Dynamo Dresden hat sich am Samstag in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals mit 4:3 gegen Bayer Leverkusen durchgesetzt und zieht somit in die nächste Runde ein. In der ersten Halbzeit startete Bayer Leverkusen deutlich stärker ins Spiel. Bereits in der 6. Minute gelang Derdiyok der Führungstreffer und Sam erhöhte in der 12. Minute auf 2:0 für die Leverkusener. Mit diesem Stand ging es schließlich in die Pause.

In der zweiten Halbzeit fand Bayer etwas besser ins Spiel und erhöhte in der 50. Minute auf 3:0 durch Schürrle. Danach drehte Dresden auf und Fiél schaffte in der 68. Minute den ersehnten Anschlusstreffer. Nur drei Minuten später erhöhte Koch auf 2:3 und schafft kurz vor Schluss in der 87. Minute noch den Ausgleich. Nach 90 Minuten stand es dann schließlich 3:3. In der Verlängerung traf dann Schnetzler für Dynamo in der 117. Minuten zum 4:3 und machte damit die Sensation perfekt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-dynamo-dresden-schlaegt-bayer-leverkusen-in-der-verlaengerung-24873.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Weitere Schlagzeilen