Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

03.03.2015

DFB-Pokal Dresden will „kleine Chance“ gegen Dortmund nutzen

„Jeder, der mal Fußball gespielt hat, weiß, dass im Fußball alles möglich ist.“

Dresden – Im Achtelfinale des DFB-Pokals will Dynamo Dresden die „kleine Chance“ gegen Borussia Dortmund nutzen. Dresdens Trainer Peter Németh wisse, dass sein Team „gegen eine der besten Mannschaften in Europa spielen“ werde. Der BVB habe eine hohe Qualität in allen Mannschaftsteilen. „Aber jeder, der mal Fußball gespielt hat, weiß, dass im Fußball alles möglich ist“, gab sich der Übungsleiter der Sportgemeinschaft im Vorfeld der Partie kämpferisch.

Der Dresdner Mittelfeldspieler Quirin Moll zeigte sich optimistisch: „Auf dem Papier ist die Sache eindeutig, aber wir haben hier selber schon erlebt, dass der Pokal etwas anderes ist.“ Moll vertraue zudem auf die Begeisterung der Dynamo-Fans: „Es ist ein Flutlichtspiel, zu Hause, vor voller Hütte. Die Fans werden uns helfen und uns anpeitschen, damit jeder noch ein paar Meter mehr gehen kann.“

Die Partie in Dresden wird um 20:30 Uhr angepfiffen und live vom Bezahlsender Sky und im Ersten übertragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-dresden-will-kleine-chance-gegen-dortmund-nutzen-79620.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen gewinnt gegen Hamburg

Der SV Werder Bremen hat den Hamburger SV am 29. Spieltag mit 2:1 besiegt. Die Hamburger gingen bereits in der 6. Minute durch Michael Gregoritsch in ...

Oliver Welke Oliver Kahn ZDF

© obs / ZDF / Jens Hartmann

Champions-League Rückspiel AS Monaco – Borussia Dortmund live im ZDF

Courage haben sie schon beim Hinspiel gezeigt, als sie nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus zum UEFA Champions-League-Viertelfinale ...

Weitere Schlagzeilen