Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

24.09.2013

DFB-Pokal Dortmund erst nach Verlängerung weiter

Foulelfmeter war nötig um die die Torschussblokade zu lösen.

München – Das war knapp: In der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals hat sich der BVB am Abend erst in der Verlängerung mit 2:0 gegen 1860 München durchgesetzt. Nach 90 Minuten stand es noch 0:0. Obwohl die Dortmunder spielerisch überlegen waren, konnten die Münchener gut gegenhalten und hielten die Spannung hoch.

In der 104. Minute benötigte es dann einen Foulelfmeter, um die die Torschussblokade bei den Dortmundern zu lösen. Reus wurde von Stahl gefoult, Aubameyang verwandelte eiskalt. Zwei Minuten später dann der nächste Treffer durch Mkhitaryan.

Weitere Ergebnisse vom Dienstagabend: Münster – Augsburg 0:3, Wiedenbrück – Sandhausen 1:3, Wolfsburg – Aalen 2:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-dortmund-erst-nach-verlaengerung-weiter-66256.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen