Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mario Gomez FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

16.04.2013

DFB-Pokal Bayern zum 19. Mal im Finale

Die Wolfsburger zeigten sich erstaunlich angriffslustig.

München – Der FC Bayern ist auf dem besten Weg zum „Double“: Nach einem 6:1 gegen Wolfsburg zieht der neue Meister auch in das DFB-Pokalfinale ein. Die Treffer für die Bayern erzielten Mandzukic (17.), Robben (35.), Shaqiri (50.) und dreimal Gomez (80., 82. und 86.), für Wolfsburg traf Diego (45.).

Besonders der Schweizer Xherdan Shaqiri zeigte eindrucksvoll, dass er in der Mannschaft vorrücken will: Er bereitete drei Treffer vor und schoss ein Tor selbst, bevor ihm Gomez in den letzten Minuten regelrecht die Show stahl.

Die Wolfsburger zeigten sich erstaunlich angriffslustig, riskierten viel, kamen aber nur selten zum Zug.

Im zweiten Halbfinale spielen am Mittwoch Stuttgart und Freiburg, das Finale steigt dann am 1. Juni in Berlin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-pokal-bayern-zum-19-mal-im-finale-62683.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Weitere Schlagzeilen