Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.11.2009

DFB-Elf vor schwerem Spiel gegen Elfenbeinküste – Ballack nicht dabei

Gelsenkirchen – Die deutsche Nationalmannschaft steht heute aus mehreren Gründen vor einem schweren Test-Spiel gegen die Elfenbeinküste. Knapp eine Woche nach dem Selbstmord des Nationaltorhüters Robert Enke muss die Mannschaft zeigen, wie sie sportlich mit dem tragischen Ereignis umgeht. Bundestrainer Joachim Löw hatte im Vorfeld betont, dass die Mannschaft über das Spiel wieder in die „Normalität“ zurückkehren wolle. Zudem ist die Elfenbeinküste, in der FIFA-Weltrangliste auf Platz 19, ein durchaus starker Gegner mit Qualitäten in der Offensive. Die Mannschaft aus Westafrika muss allerdings den Ausfall von Stürmerstar Didier Drogba kompensieren. Werder-Keeper Tim Wiese wird erstmals in der DFB-Startelf stehen, zudem wird Leverkusens Toptorjäger Stefan Kießling von Beginn an auflaufen. Kapitän Michael Ballack wird wegen einer Reizung im Knie ausfallen. Die mögliche Aufstellung der deutschen Mannschaft: Wiese – Beck, Mertesacker, Westermann, Lahm – Hitzlsperger, Gentner – Schweinsteiger, Özil, Podolski – Kießling. Anpfiff des Spiels in der Schalke-Arena ist 20:45 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-elf-vor-schwerem-spiel-gegen-elfenbeinkueste-ballack-nicht-dabei-3763.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Weitere Schlagzeilen