Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.11.2010

DFB-Elf Vier Neulinge reisen mit nach Göteborg

Frankfurt/Main – Bundestrainer Joachim Löw hat für das Länderspiel am 17. November in Göteborg gleich vier Neulinge nominiert. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mitteilte, werden sowohl die beiden Dortmunder Youngster Mario Götze und Marcel Schmelzer, als auch die Mainzer André Schürrle und Lewis Holtby im Aufgebot stehen.

Löw wolle den „entwicklungsfähigen Spielern“ die Möglichkeit geben, durch das Spiel gegen Schweden die Abläufe und das Umfeld der A-Nationalmannschaft besser kennenzulernen. Außerdem sollen die „Neuen“ für ihre „überzeugenden und kontinuierlichen Leistungen in der Liga belohnt werden“, so der Bundestrainer.

Wieder im Aufgebot sind Patrick Helmes, Heiko Westermann, Sascha Riether, René Adler, Christian Träsch und Andreas Beck. Verzichten wird der Löw nach Absprache mit den Vereinstrainern auf Philipp Lahm, Thomas Müller, Miroslav Klose, Holger Badstuber, Tim Wiese und Mesut Özil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-elf-vier-neulinge-reisen-mit-nach-goeteborg-17037.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen