Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.11.2009

DFB-Elf schreibt offenen Brief an verstorbenen Torhüter Robert Enke

Frankfurt/Main – Die deutsche Nationalmannschaft hat heute vor dem Testspiel gegen die Elfenbeinküste einen offenen Brief an den in der letzten Woche verstorbenen Torhüter Robert Enke auf der Homepage des DFB veröffentlicht. „Es ist nicht leicht, heute Abend die Fußballschuhe anzuziehen, raus zu gehen auf den Rasen, 90 Minuten das zu tun, was Du so sehr geliebt hast“, heißt es in dem Brief an Enke. Der Tod des 32-Jährigen habe die Mannschaft „sprachlos gemacht, fassungslos, hilflos“. Die Nationalelf wird am Abend gegen die Elfenbeinküste mit Trauerflor spielen und vor Anpfiff eine Gedenkminute abhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-elf-schreibt-offenen-brief-an-verstorbenen-torhueter-robert-enke-3769.html

Weitere Nachrichten

Essen

© pixelio.de / Lichtbild Austria

Foodpics Instagram wird zur Geheimwaffe beim Abnehmen

Immer mehr Menschen nutzen Bilder ihrer Mahlzeiten, sogenannte Foodpics, auf Instagram zum Abnehmen oder dem Erreichen anderer Essensziele, wie Forscher ...

Rainer Schmeltzer SPD

© Ailura / CC BY-SA 3.0 AT

Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit NRW schafft 1000 Jobs auf „sozialem Arbeitsmarkt“

Die NRW-Landesregierung will ab dem 1. Juni mit dem Städten Dortmund, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen einen "sozialen Arbeitsmarkt" aufbauen, auf dem ...

Kaufhaus

© Torben / GFDL 1.2

Öffnungszeiten DGB-Chef Hoffmann will für Sonntagsruhe kämpfen

DGB-Chef Reiner Hoffmann bestärkt die Gewerkschaft Verdi darin, verkaufsoffene Sonntage gerichtlich verbieten zu lassen. "Ich kann das nur begrüßen, weil ...

Weitere Schlagzeilen