Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.10.2009

DFB-Elf qualifiziert sich vorzeitig für die Fußball-WM in Südafrika

Moskau – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich vorzeitig für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika qualifiziert. Die DFB-Elf von Trainer Joachim Löw besiegte Russland in Moskau mit 1:0. Miroslav Klose sorgte in der 35. Spielminute für das erlösende Tor. Mit diesem Sieg kann die deutsche Mannschaft in der Gruppenphase nicht mehr eingeholt werden und umgeht die Relegation um die WM-Teilnahme. Deutschland lieferte gerade in der ersten Hälfte eine taktisch reife Leistung ab und ließ die quirligen Russen nicht zur Entfaltung kommen. Dies änderte sich allerdings in Durchgang zwei – auch begünstigt durch den Platzverweis des Debütanten Jerome Boateng (65.) vom Hamburger SV. Die deutsche Abwehr hielt dem russischen Angriffswirbel jedoch stand und der DFB darf sich bereits vor der letzten Gruppenpartie kommenden Mittwoch gegen Finnland über die direkte Qualfikation zur Fußball-Weltmeisterschaft freuen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-elf-qualifiziert-sich-vorzeitig-fuer-die-fussball-wm-in-suedafrika-2387.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz gegen Große Koalition nach Bundestagswahl

Der SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, hat sich von einer möglichen Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Merkel, nach der ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

Weitere Schlagzeilen