Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

DFB: Deutschland trifft erneut auf die Niederlande

© dapd

27.01.2012

Niederlande DFB: Deutschland trifft erneut auf die Niederlande

Das Spiel bildet den Abschluss des Länderspieljahres 2012.

Frankfurt/Main – Am 14. November 2012 wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Amsterdam zum dritten Mal innerhalb eines Jahres auf die Niederlande treffen. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt. Das Spiel bildet den Abschluss des Länderspieljahres 2012.

Im November 2011 hatte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Hamburg 3:0 durchgesetzt. Thomas Müller, Miroslav Klose und Mesut Özil waren die Torschützen beim 14. Erfolg im 38. Spiel gegen den Vizeweltmeister.

Schon vorher, bei der Europameisterschaft im Sommer in der Ukraine und Polen, hat Oranje die Möglichkeit zur Revanche. Am 13. Juni (20.45 Uhr) treffen Deutschland und Holland im zweiten EM-Vorrundenspiel in Charkiw aufeinander. Komplettiert wird die Gruppe B von Portugal und Dänemark.

Die Länderspielbilanz der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederländer ist positiv. In 38 Duellen behielt die DFB-Auswahl 14-mal die Oberhand, trennte sich ebenso oft Remis und verlor nur zehn Begegnungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-deutschland-trifft-erneut-auf-die-niederlande-36531.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen