Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

© über dts Nachrichtenagentur

10.07.2014

DFB Bei WM-Titelgewinn Feier am Brandenburger Tor

„Wir wissen, dass vieles möglich ist.“

Berlin – Sollte die deutsche Fußballnationalmannschaft am Sonntag den Titel bei der Weltmeisterschaft in Brasilien gewinnen, wird das DFB-Team am kommenden Dienstag zu einem Empfang an das Brandenburger Tor in Berlin kommen.

Die DFB-Delegation, die sportliche Leitung der Nationalmannschaft und der Spielerrat hätten Berlin den Vorzug vor Frankfurt am Main gegeben, teilte der DFB am Donnerstag mit. Man habe sich dafür entschieden, nur im Falle eines Titelgewinns mit den Fans zu feiern, erklärte Team-Manager Oliver Bierhoff. „Und wir alle sind fest entschlossen, dieses Szenario wahr werden zu lassen.“

Co-Trainer Hans-Dieter Flick zeigte sich unterdessen zuversichtlich: „Wir wissen, dass vieles möglich ist.“ In Südamerika im Finale gegen eine südamerikanische Mannschaft sei etwas Besonderes. Man bereite sich gewissenhaft auf das Spiel vor und kenne den Gegner Argentinien gut.

Nationalspieler Benedikt Höwedes warnte jedoch davor, den Gegner zu unterschätzen. Man müsse hart arbeiten und das im Finale abrufen. Der Titelgewinn sei nicht selbstverständlich. Man wolle jedoch mit aller Macht versuchen den Pokal mit nach Deutschland zu bringen.

„Ich weiß, wie beschissen es sich anfühlt, ein Finale zu verlieren“, sagte Stürmer Miroslav Klose am Donnerstag. „Ich weiß, dass ich mich nicht so freuen werde, wenn ich wieder verlieren werde.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-bei-wm-titelgewinn-feier-am-brandenburger-tor-71898.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen