Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.04.2010

Deutschland und USA verknüpfen biometrische Programme

Berlin/Washington – Deutschland hat mit den Vereinigten Staaten eine Absichtserklärung zur Erhöhung der Flugsicherheit unterzeichnet. Wie das Bundesinnenministerium heute mitteilte, sollen die biometrischen Programme beider Länder zur Überprüfung von Reisenden verknüpft werden. „Das gemeinsame Programm erleichtert den transatlantischen Luftverkehr und macht ihn gleichzeitig sicherer“, sagte der Staatssekretär im Bundesinnenministerium Klaus-Dieter Fritsche. Durch die freiwillige Registrierung sollen die Passkontrollen beschleunigt und die Polizei entlastet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-und-usa-verknuepfen-biometrische-programme-9752.html

Weitere Nachrichten

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Linke Bundesregierung muss türkische Opposition unterstützen

Die LINKE-Politikerin Evrim Sommer hat die Bundesregierung zu einem anderen Umgang mit der Türkei aufgefordert. "Es ist an der Zeit, einen ...

Jens Spahn CDU

© Stephan Baumann / CC BY-SA 3.0

CDU Spahn fordert niedrigere Mehrwertsteuer

Jens Spahn, parlamentarischer Staatsekretär im Bundesfinanzministerium, hat eine umfassende Reform des deutschen Mehrwertsteuersystems vorgeschlagen. ...

Alexander Gauland AfD

© blu-news.org / CC BY-SA 2.0

AfD Gauland bereit zu Kompromiss bei Petrys „Zukunftsantrag“

AfD-Vize Alexander Gauland signalisiert Kompromissbereitschaft in Bezug auf den umstrittenen "Zukunftsantrag" von Parteichefin Frauke Petry. "Ich halte den ...

Weitere Schlagzeilen