Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Deutschland und Frankreich wollen Eishockey-WM 2017

© dapd

29.01.2012

WM Deutschland und Frankreich wollen Eishockey-WM 2017

“Der Antrieb kam vom französischen Verband”.

Düsseldorf/Paris – Deutschland und Frankreich bewerben sich gemeinsam um die Eishockey-WM 2017. Das gaben der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) und der französische Verband am Sonntagnachmittag auf einer Pressekonferenz in der berühmten Mehrzweckhalle in Paris-Bercy bekannt. “Der Antrieb kam vom französischen Verband, der ein solches Turnier alleine nicht ausrichten hätte können. Es soll den Sport dort weiterbringen. Unsere Motivation wurde natürlich auch durch den Erfolg der WM 2010 gefördert”, sagte DEB-Sportdirektor Franz Reindl der Nachrichtenagentur dapd am Sonntag. Es ist die erste gemeinsame WM-Bewerbung zweier Nationen.

In Paris-Bercy präsentierte sich das französische Eishockey mit dem Pokalfinale, das 13.000 Zuschauer sahen. Die insgesamt 14.000 Zuschauer fassende Mehrzweckhalle wäre der Spielort in Frankreich, in Deutschland befindet sich der DEB laut Reindl in Gesprächen mit Köln, Berlin und Mannheim. 34 der 64 WM-Spiele sollen in Deutschland, 30 in Frankreich stattfinden.

Das Weltturnier wird im Mai 2013 in Stockholm vergeben. Die diesjährige WM (4. bis 20. Mai) und die im kommenden Jahr findet jeweils in Schweden und Finnland statt. Die beiden Top-Eishockey-Nationen hatten getrennte Bewerbungen eingereicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-und-frankreich-wollen-gemeinsame-eishockey-wm-2017-36890.html

Weitere Nachrichten

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Weitere Schlagzeilen