Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

DSDS-Casting

© über dts Nachrichtenagentur

04.10.2014

"Deutschland sucht den Superstar" Mandy Capristo komplettiert „DSDS“-Jury

„Es liegt mir viel daran, Deutschlands beste Stimme zu finden.“

Köln – Die Sängerin Mandy Capristo wird in der neuen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ („DSDS“) neben Dieter Bohlen, Heino und DJ Antoine in der Jury sitzen. Damit sei die Jury für die Anfang 2015 geplante Staffel komplett, wie der Kölner Privatsender RTL am Samstag mitteilte.

„Nach acht Jahren Erfahrung in der Musikbranche fühle ich mich ready, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Es liegt mir viel daran, Deutschlands beste Stimme zu finden“, sagte die Neu-Jurorin mit Blick auf ihre künftige Aufgabe.

Die 24-Jährige wurde als Mitglied der Girl-Group Monrose bekannt. Nachdem sich die Band im Jahr 2011 auflöste, produzierte Capristo im Anschluss ihre erste Soloplatte. Die Sängerin ist seit dem Jahr 2013 mit Fußball-Weltmeister Mesut Özil liiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-sucht-den-superstar-mandy-capristo-komplettiert-dsds-jury-73065.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen