Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

08.09.2010

Deutschland mit 3,5 Prozent Wirtschaftswachstum im Jahr 2010

Frankfurt – Der Chefökonom des Finanzdienstleistungsunternehmens Unicredit, Andreas Rees, hat die Prognose für das Wirtschaftswachstum Deutschlands für das Jahr 2010 auf Grund des überraschend starken zweiten Quartals von 2 Prozent auf 3,5 Prozent nach oben korrigiert. In einem Interview mit „Börse Online“ bekräftigte Rees zugleich, dass die meisten Frühindikatoren weltweit ihren Höhepunkt überschritten hätten. 2011 werde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) deshalb nur noch um 1,75 Prozent zulegen. Weil Programme der öffentlichen Hand auslaufen, falle ein wichtiger Impulsgeber für die Konjunktur weg.

Der zweite Grund für die Abschwächung sei der Lagerzyklus. Langsam laufe der davon ausgehende Impuls nun aus. „Im dritten und vierten Quartal wird das BIP-Wachstum noch ordentlich sein. Nächstes Jahr lässt die Dynamik der Nachfrage aus dem Ausland dann sicherlich nach, sowohl aus den USA als auch aus den asiatischen Schwellenländern“, sagte Rees.

Das Risiko eines „Double Dip“, eines erneuten Rückfalls in die Rezession, in den USA beziffert der Volkswirt mit 25 Prozent. „Nachdem das Steuerprogramm zur Stützung des Immobilienmarkts ausgelaufen ist, schwächelt die Häusernachfrage erneut“, stellte er fest. Außerdem seien die privaten US-Haushalte sehr hoch verschuldet und die Sparquote relativ kräftig gestiegen – „und der Anpassungsprozess wird noch weitergehen“.

Komme es in Amerika zu einer geordneten Abschwächung der Konjunktur, sei es für die deutsche Wirtschaft wichtiger, was in Asien passiere. „Anders sähe es aus, falls die US-Wirtschaft sich massiv abschwächen würde, da das Land natürlich eine erhebliche Bedeutung für Drittmärkte hat, auch für Asien“, meinte Rees.

Den Euro sieht er im kommenden Jahr wieder schwächer, da die Diskussion um die Staatsschulden einiger europäischer Länder an den Devisenmärkten wieder aufflammen werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-mit-35-prozent-wirtschaftswachstum-im-jahr-2010-14571.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen