Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel in die Türkei abgeflogen

© dapd

24.02.2013

Auslandsreise Merkel in die Türkei abgeflogen

Sie wird von einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation begleitet.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Sonntag von Berlin in die Türkei abgeflogen. Die Kanzlerin wird ihre Reise mit einem Besuch des deutschen Truppenkontingents beginnen, das sich aufgrund der Verlegung deutscher „Patriot“-Systeme in der rund 100 Kilometer von der syrischen Grenze entfernten Stadt Kahramanmaras befindet. Am Montag kommt Merkel in Ankara zu Gesprächen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem türkischen Staatspräsidenten Abdullah Gül zusammen. Für Merkel ist es der dritte Türkei-Besuch als Kanzlerin. Zuletzt war sie im März 2010 dort.

Die CDU-Vorsitzende hatte sich am Samstag für Bewegung in den stockenden Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt stark gemacht und die Öffnung eines weiteren Kapitels gefordert.

Merkel wird von einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation begleitet. Am Montagabend wird sie in Ankara bei einem deutsch-türkischen Wirtschaftsforum sprechen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-merkel-in-die-tuerkei-abgeflogen-61075.html

Weitere Nachrichten

Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Konservative wollen Abkehr vom 2-Grad-Ziel

Zwei Tage nach der Entscheidung von US-Präsident Trump, das Pariser Klimaabkommen aufzukündigen, verlangt der konservative "Berliner Kreis" in der CDU auch ...

Flüchtlinge auf der Balkanroute

© über dts Nachrichtenagentur

Abschiebungen Regierung verfehlt „Rückführungsziel“ deutlich

Die Bundesregierung verfehlt ihr Ziel, deutlich mehr abgelehnte Asylbewerber in ihre Herkunftsstaaten zurückzuschicken. Wie die Bundespolizei mitteilte, ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

US-Importe EVP-Fraktionschef gegen Umwelt-Mindeststandards

EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat die Forderung nach Umwelt-Mindeststandards für US-Importe zurückgewiesen. "Wir sollten nicht einsteigen in eine ...

Weitere Schlagzeilen