Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.11.2009

Deutschland 2009 – Die besten Bilder unseres Landes

Oldenburg (ots) – Die Entscheidung ist gefallen: Oswald Günter (Weiskirchen), Ulrik Marek (Mainz), Hannelore Bauer (Dietenheim), Volker Hahlbeck (Worpswede), Josef Graf (Schwandorf) und Claudia Dietl (Essen) belegen die ersten sechs Plätze des bundesweiten CEWE FOTOBUCH-Wettbewerbs „Deutschland 2009 – Unser Land“. Aus über zehntausend eingesandten Bildern konnten sie sich mit ihren ausdrucksstarken Fotos an der Spitze durchsetzen. Diese und viele weitere ausgezeichnete Bilder werden zu einem exklusiven CEWE FOTOBUCH als visuelle Bestandsaufnahme von „Deutschland 2009 – Unser Land“ gestaltet.

Hochkarätige Aufnahmen

Das ist Lebensfreude pur: Eine ältere Frau kühlt eine Schar kleiner Kinder in der Mittagshitze mit einem Eimer Wasser ab. Die Sonne im schrägen Gegenlicht zeigt die einzelnen Wassertropfen, vor allem aber die unbeschwerte Freude zweier Generationen. Mit diesem ausdrucksstarken, emotionalen Bild gewann Günter Oswald den Wettbewerb „Deutschland 2009 – Unser Land“. Auf den zweiten Platz kam Ulrik Marek mit einem Foto, das einen Schäfer mit seinen Tieren vor der Hochhauskulisse einer Trabantenstadt darstellt. Hannelore Bauer fotografierte badende muslimische Frauen an einem Bergsee und gewann mit dieser ausdrucksstarken Szenerie den dritten Platz.

Einzigartige Szenarien

Fast wagerecht fällt das Licht über das Wattenmeer auf Pferdegespanne, die in goldenem Licht erstrahlen – nur für wenige Minuten. Volker Hahlbeck hat für dieses ausdrucksstarke Bild im richtigen Moment auf den Auslöser seiner Kamera. Das sichert ihm den vierten Platz. Ebenso ungewöhnlich ist auch die Lichtsituation in dem Bild von Josef Graf, das den fünften Platz erreichte: Die ersten Sonnenstrahlen leuchten durch den Nebel den Kirchturm eines typisch deutschen Dorfes an. Das Licht macht auch den besonderen Reiz der Stadtlandschaft von Claudia Dietl aus: Das noch vorhandene Tageslicht mischt sich für einen kurzen Moment mit den kunstlichtbeleuchteten Hochhäusern, den Straßenlampen und Autobeleuchtungen zu einem imposanten Szenario. Das sind die Momente, in denen sich die ganze Dynamik und Faszination der Großstadt in einem einzigen Bild zeigt.

Gelungenes Spiegelbild der heutigen Gesellschaft

„Alle Gewinnerbilder haben eines gemeinsam, nämlich dass sie mit den Mitteln des Mediums Fotografie eine Geschichte erzählen, hervorragend komponiert wurden und durch Gegensätzlichkeiten inhaltliche Spannung erzeugen,“ erläutert Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Gruppe, die wesentliche Stärke der Siegerbilder. „Aber nicht nur die sechs Siegerbilder haben uns fasziniert, sondern das gesamte Niveau der Einsendungen zeigt die Vielfalt unseres Landes, die unterschiedlichen Interpretationen der Themen und sind somit ein gelungenes Spiegelbild unserer heutigen Gesellschaft in Deutschland 20 Jahre nach dem Mauerfall. Wir freuen uns, mit diesem Wettbewerb dazu beizutragen, dass sich unsere Mitmenschen die starken, unverwechselbaren und lebenswerten Seiten unseres Landes im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen zu führen und bewusst zu machen.“

Bei dem Fotowettbewerb „Deutschland 2009“, der von zahlreichen Fotocommunities und wichtigen überregionalen Tageszeitungen begleitet wurde, konnten Bilder eingeschickt werden, die Deutschland symbolisieren – 20 Jahre nach dem Mauerfall, 60 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland in den sechs Wettbewerbskategorien „Menschen“, „Landschaft und Natur“, „Städte und Dörfer“, „Geschichte und Vergangenheit“, „Kultur, Wirtschaft und Verkehr“ sowie „Typisch deutsch – was ist das?“

Insgesamt konnten die Teilnehmer 500 Preise in einem Gesamtwert von mehr als 30.000,- Euro gewinnen. Der Hauptpreis ist eine attraktive Reise für zwei Personen, der 2. bis 6. Preis jeweils ein Reisegutschein ebenfalls für zwei Personen. Die Gewinner des 7. bis 10. Preises können sich über ein Canon EOS 500D Kit freuen. Jeweils eine Canon IXUS 75 erhalten die Gewinner der Platzierungen 11 bis 20. Außerdem wird für die Besten von Platz 21 bis 100 jeweils ein Gutschein für ein CEWE FOTOBUCH im Wert von 50,- Euro, für den 101. bis 250. Platz jeweils im Wert von 40,- Euro sowie vom 251. bis 500. Preis im Wert von je 30,- Euro vergeben.

Die besten Bilder des Wettbewerbs werden zu einem repräsentativen CEWE FOTOBUCH zusammengestellt und bei offiziellen Anlässen sowohl in Deutschland als auch im Ausland überreicht. Jeder Teilnehmer, dessen Bild oder Aufnahmen für das offizielle CEWE FOTOBUCH ausgewählt wird, erhält ein persönliches CEWE FOTOBUCH mit seinem Bild sowie eine Urkunde über die Teilnahme an diesem besonderen Projekt.

Im Jahr 2010 wird CeWe Color ebenfalls einen großen CEWE FOTOBUCH-Wettbewerb ausschreiben – aus Anlass des 20. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung.

Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 13 hochtechnisierten Produktionsstandorten und ca. 2.800 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,6 Milliarden Fotos, über 2,6 Mio. CEWE FOTOBÜCHER und Foto-Geschenkartikel wurden 2008 an über 50.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2008 420,0 Mio. Euro. CeWe Color ist „First Mover“ bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z. B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das personalisierte CEWE FOTOBUCH. CeWe Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel 1993 als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im SDAX gelistet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-2009-die-besten-bilder-unseres-landes-4041.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen