Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.03.2010

Deutsches Polizeiausbildungszentrum in Kundus eröffnet

Kundus – Im afghanischen Kundus ist heute ein neues deutsches Polizeiausbildungszentrum offiziell eröffnet worden. Die Einrichtung verfügt über eine Kapazität von 100 Plätzen. Damit können in Kundus dieses Jahr noch 400 afghanische Polizisten qualifiziert und ab 2011 jährlich rund 500 afghanische Polizisten aus- und fortgebildet werden.

Bereits Anfang März 2010 hat die Ausbildung afghanischer Polizisten in der neuen Einrichtung begonnen. Zudem wurden 14 neue Kontrollposten für die afghanische Polizei in Kundus und Umgebung errichtet. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sind ein wichtiger Teil des deutschen bilateralen Polizeiprojekts. Derzeit sind dort rund 130 deutsche Polizisten im Einsatz.

Bis Mitte 2010 sollen 200 deutsche Polizisten und Experten in Afghanistan eingesetzt werden. Des Weiteren engagiert sich Deutschland bei der EU-Polizeimission EUPOL Afghanistan. Die Anzahl deutscher Experten bei EUPOL Afghanistan soll 2010 auf 60 erhöht werden. Daneben beteiligen sich bis zu 45 Feldjäger der Bundeswehr an den Ausbildungsmaßnahmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsches-polizeiausbildungszentrum-in-kundus-eroeffnet-8947.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen