Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mutter und Kind

© über dts Nachrichtenagentur

19.03.2015

Deutsches Kinderhilfswerk Kinderarmut gesellschaftlicher Skandal

„Mit Bildung stärken wir die Kinder als Subjekte.“

Berlin – Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine umfassende Veränderung politischer Rahmenbedingungen für Kinder, die in Armut leben müssen: „Die beschämend hohe Kinderarmut in Deutschland ist ein gesellschaftlicher Skandal“, erklärte Thomas Krüger, Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, anlässlich der Aktuellen Stunde „Reiches Land – Arme Kinder“ am Donnerstag im Bundestag.

Um die Kinderarmut zu bekämpfen, brauche Deutschland eine andere Beschäftigungspolitik: Eltern müssten in die Lage versetzt werden, durch Erwerbstätigkeit ihren Kindern und sich selbst eine ausreichende Lebensgrundlage zu bieten.

Einrichtungen für Jugendliche müssten zudem besser ausgerüstet sein und den Kindern alle Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen. Gute Kitas mit sozial gemischten Gruppen böten Möglichkeiten auf Chancengleichheit: „Mit Bildung stärken wir die Kinder als Subjekte und ermöglichen es ihnen, ihr Leben in die Hand zu nehmen und nicht in Resignation zu versinken“, so Krüger weiter.

„Soziale Sicherheit und Bildungsgerechtigkeit für Kinder sollten in einer der reichsten Industrienationen der Welt eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsches-kinderhilfswerk-kinderarmut-gesellschaftlicher-skandal-80642.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen