Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mutter und Kind

© über dts Nachrichtenagentur

19.03.2015

Deutsches Kinderhilfswerk Kinderarmut gesellschaftlicher Skandal

„Mit Bildung stärken wir die Kinder als Subjekte.“

Berlin – Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine umfassende Veränderung politischer Rahmenbedingungen für Kinder, die in Armut leben müssen: „Die beschämend hohe Kinderarmut in Deutschland ist ein gesellschaftlicher Skandal“, erklärte Thomas Krüger, Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, anlässlich der Aktuellen Stunde „Reiches Land – Arme Kinder“ am Donnerstag im Bundestag.

Um die Kinderarmut zu bekämpfen, brauche Deutschland eine andere Beschäftigungspolitik: Eltern müssten in die Lage versetzt werden, durch Erwerbstätigkeit ihren Kindern und sich selbst eine ausreichende Lebensgrundlage zu bieten.

Einrichtungen für Jugendliche müssten zudem besser ausgerüstet sein und den Kindern alle Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen. Gute Kitas mit sozial gemischten Gruppen böten Möglichkeiten auf Chancengleichheit: „Mit Bildung stärken wir die Kinder als Subjekte und ermöglichen es ihnen, ihr Leben in die Hand zu nehmen und nicht in Resignation zu versinken“, so Krüger weiter.

„Soziale Sicherheit und Bildungsgerechtigkeit für Kinder sollten in einer der reichsten Industrienationen der Welt eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsches-kinderhilfswerk-kinderarmut-gesellschaftlicher-skandal-80642.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen