Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Deutscher Tourist in Afghanistan getötet

© dts Nachrichtenagentur

24.09.2011

Afghanistan Deutscher Tourist in Afghanistan getötet

Kabul – In Afghanistan ist ein deutscher Tourist getötet worden. Dies teilte die örtliche Polizei am Samstag mit. Medienberichten zufolge hätten Bewaffnete das Auto des Touristen in der Provinz Ghor beschossen. Bei dem Angriff ist auch ein Afghane ums Leben gekommen, zwei weitere Begleiter haben Verletzungen erlitten. Die Männer waren auf dem Weg zum Bamiyan-Tal, einem beliebten Ausflugsort für Abenteuer-Touristen, als das Feuer auf sie eröffnet wurde.

Der stellvertretende Polizeichef von Ghor, Abdul Rashid Bashir, sagte, dass die Polizei den Touristen anhand von Dokumenten, die dieser bei sich gehabt habe, als Deutschen identifizieren konnte. Das Auswärtige Amt hat sich bislang nicht zu dem Fall geäußert. Erst vor zwei Wochen waren die Leichen von zwei Deutschen in einer Bergregion in der Nähe von Kabul entdeckt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutscher-tourist-in-afghanistan-getoetet-28598.html

Weitere Nachrichten

Möwe auf einem Müllhaufen am Meer

© über dts Nachrichtenagentur

Faktenpapier Umweltbundesamt beklagt starke Vermüllung an Nord- und Ostsee

Die Vermüllung an der deutschen Nordsee und deren Küstenabschnitte ist weiterhin besorgniserregend. Das geht aus einem "Faktenpapier" des Umweltbundesamtes ...

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit ändert Verhalten trotz neuer Terroranschläge nicht

Trotz der erneuten Terroranschläge in Europa verändern drei Viertel der Deutschen einer N24-Emnid-Umfrage zufolge ihr Verhalten nicht. 75 Prozent der ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Rückschritt Richard Gere sieht die Entwicklung in den USA mit Sorge

Hollywood-Star Richard Gere sieht die Entwicklung in den USA mit Sorge und lobt gleichzeitig die politische Führungsriege in Deutschland. "Ich bin sehr ...

Weitere Schlagzeilen