Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

26.09.2011

Deutsche Volleyballerinnen wollen gegen Serbien EM-Viertelfinalticket lösen

Belgrad – Die deutschen Volleyballerinnen wollen sich am Montagabend mit einem Sieg gegen Serbien das EM-Viertelfinalticket sichern.

„Wir müssen uns nicht verstecken, im Gegenteil, wir wollen uns mit einem Sieg direkt fürs Viertelfinale qualifizieren“, so Bundestrainer Giovanni Guidetti. Die Siegeschancen seien laut Guidetti gut verteilt, für beide Teams sei alles drin. „Natürlich der Heimvorteil ein Pluspunkt. Wenn 5.000 Zuschauer jede Aktion des eigenen Teams lautstark unterstützen, dann ist das schon ein echter Vorteil“, so der Trainer in einem Interview.

Der Sieger des Matches ist nicht nur automatisch im Viertelfinale, sondern hat auch die nächsten beiden Tage spielfrei. Serbien gilt als großer Favorit auf den EM-Titel, allerdings blieb das deutsche Team in vergangenen wichtigen Tunieren immer siegreich. Das Spiel startet um 20 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-volleyballerinnen-wollen-gegen-serbien-em-viertelfinalticket-loesen-28697.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen