Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

22.03.2011

Deutsche Nationalmannschaft kommt in Mainz zusammen

Mainz – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kommt am Dienstag in Mainz zur Vorbereitung für die Länderspiele gegen Kasachstan und Australien zusammen. Bundestrainer Joachim Löw muss dabei allerdings auf Torhüter René Adler verzichten. Der 26 Jahre alte Leverkusener Keeper sagte am Montagabend wegen einer Muskelverletzung ab. Löw und Torwarttrainer Andreas Köpke entschieden, dass keine Nachnominierung erfolgt. Somit sind Manuel Neuer und Tim Wiese die beiden einzigen Torhüter im DFB-Aufgebot.

Die DFB-Elf trifft am Samstag in Kaiserslautern in der EM-Qualifikation auf Kasachstan. Die deutsche Mannschaft führt in der Gruppe A die Tabelle mit zwölf Punkten aus vier Spielen an. Gegen die Kasachen gewann die DFB-Elf das Hinspiel in Astana mit 3:0. Drei Tage später folgt am Dienstag das Testspiel gegen Australien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-nationalmannschaft-kommt-in-mainz-zusammen-20641.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen