Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Frau mit Telefon

© dts Nachrichtenagentur

09.12.2012

Umfrage Deutsche horten fast 86 Millionen Alt-Handys

Das sind drei Prozent mehr als 2011.

Berlin – Die deutschen Verbraucher horten immer mehr Alt-Handys zu Hause: In den heimischen Schubladen, Kellern und auf Speichern liegen derzeit circa 85,5 Millionen alte und ungenutzte Mobiltelefone. Das ergab eine Aris-Umfrage für den Hightech-Verband Bitkom. Das sind drei Prozent mehr als 2011. Im vergangenen Jahr waren es 83 Millionen Geräte, im Jahr 2010 noch 72 Millionen.

70 Prozent aller Befragten sagten, sie besäßen derzeit mindestens ein altes Mobiltelefon zu Hause. Das sind fast 50 Millionen Bürger. Der Umfrage zufolge besitzen 23 Prozent aller Bundesbürger sogar zwei ungenutzte Handys oder Smartphones, sechs Prozent haben drei Alt-Handys, vier Prozent sogar vier oder mehr ungenutzte Mobiltelefone zu Hause.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-horten-fast-86-millionen-alt-handys-57899.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen