Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bettelnder Mann

© dts Nachrichtenagentur

29.11.2012

Studie Deutsche haben Angst vor Altersarmut

„Der Zukunftsglaube fehlt.“

Berlin – Die Deutschen haben Angst vor Altersarmut. Das zeigt eine Studie von nextpractice im Auftrag der Körber-Stiftung, die „bild.de“ zitiert. Danach gehen fast 90 Prozent der Befragten davon aus, dass die Situation älterer Menschen in Deutschland in Zukunft schlecht bleibt oder schlechter wird. Drei Viertel (74 Prozent) glauben, dass es seit den 90er Jahren für alte Menschen in Deutschland bergab geht. Und knapp die Hälfte (48 Prozent) sagt sogar, dass die Situation älterer Menschen in Deutschland heute so schlecht ist wie nie.

Wichtigstes Thema der Deutschen in Bezug aufs Altern ist das Geld: eine ausreichende Versorgung ist ihre größte Hoffnung, der soziale Abstieg ihre größte Angst. „Der Zukunftsglaube fehlt“, sagte Studienleiter Peter Kruse „bild.de„. „Und deswegen wird die Gegenwart schlechter bewertet als sie tatsächlich ist.“

Für die repräsentative Studie hatte nextpractice 205 qualitative Interviews von je zwei Stunde Länge mit Menschen aller Altersgruppen geführt. Erst gestern hatte das Allensbach-Institut eine Altersstudie veröffentlicht, nach der es der heutigen Senioren-Generation so gut geht wie keiner vor ihr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-haben-angst-vor-altersarmut-57482.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen