Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Deutsche-Fußball-Liga reagiert zurückhaltend auf Pay-TV-Urteil

© dts Nachrichtenagentur

04.10.2011

Fußball Deutsche-Fußball-Liga reagiert zurückhaltend auf Pay-TV-Urteil

Frankfurt/Main – Die Deutsche-Fußball-Liga (DFL) hat zurückhaltend auf die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes in Bezug auf die Regelung von Fußball im Pay-TV reagiert. Das Urteil habe sich abgezeichnet und komme daher nicht überraschend, teilte die DFL am Dienstag mit. Man habe bereits erste Vorkehrungen getroffen um die Auswirkungen des Urteils „sowohl auf die nationalen als auch die internationalen Medienrechte soweit wie möglich einzuschränken“.

Der Europäische Gerichtshof hatte am Dienstag entschieden, dass Pay-TV-Exklusivrechte gegen das EU-Recht verstoßen. Somit dürfe man für den Empfang von Fußballspielen nun auch auf die Angebote ausländischer Anbieter zurückgreifen. Infolgedessen müssen Pay-TV-Sender nun den internationalen Wettbewerb fürchten, wodurch die Preise für das Bezahlfernsehen sinken könnten und schließlich auch die Vereine mit weniger Einnahmen durch die Sender rechnen müssten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-fussball-liga-reagiert-zurueckhaltend-auf-pay-tv-urteil-29058.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen