Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wohnhaus

© über dts Nachrichtenagentur

08.01.2013

Umfrage Deutsche finden ihre Wohnungen oft zu klein

38 Prozent der Befragten rundum zufrieden.

Berlin – Viele Deutsche sind mit ihren Wohnungen nicht zufrieden, weil ihnen Platz fehlt. In einer repräsentativen ipsos-Umfrage für das Magazin „Das Haus“ sagten 21 Prozent, sie vermissten Stauraum. 19 Prozent ist der Flur zu eng, und sie wissen nicht wohin mit ihren Schuhen. 13 Prozent haben keinen Platz für das Trocknen der Wäsche oder einen Wäschetrockner.

Neun Prozent fehlt ein Büroplatz und bei acht Prozent ist das Kinderzimmer „viel zu klein“. Ein Viertel der Befragten bezeichnete als das größte Problem, dass die Wohnung nicht variabel für Veränderungen ist.

38 Prozent der Befragten zeigten sich mit ihrer Wohnung rundum zufrieden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-finden-ihre-wohnungen-oft-zu-klein-58828.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen