Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.12.2011

Vermischtes Deutsche Experten laufen Sturm gegen Forschungszensur

Berlin – Deutsche Infektionsexperten laufen Sturm gegen die Forderung US-amerikanischer Sicherheitsbehörden, keine Details über ein im Labor geschaffenes Super-Virus zu veröffentlichen.

Der Koordinator des bundesweiten Influenza-Forschungsnetzes, der Mikrobiologe Stephan Ludwig, sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“, derartiges müsse schon deshalb allen Wissenschaftlern zugänglich gemacht werden, damit sie ihre Aufgabe erfüllen könnten, „Vorhersagen zu der Gefährlichkeit von Krankheitserregern zu treffen“. Den Zeitschriften „Science“ und „Nature“, die durchblicken ließen, dass sie dem Verlangen nach „Reglementierung“ nachkommen wollen, warf der Münsteraner Mikrobiologe „eine Wischi-Waschi-Haltung“ vor.

Gleichzeitig werden nach „Focus“-Informationen Zweifel an der Bedeutung des angeblichen Horror-Erregers laut. Der in Rotterdam tätige Forscher Ron Fouchier hatte ihn im September auf einem Kongress in Malta mündlich vorgestellt. Seine Konstruktion eines Vogelgrippevirus soll sich zwischen Frettchen, also Säugetieren, rasch ausbreiten. In „Focus“ wies der Marburger Virologe Hans-Dieter Klenk allerdings auf eine „im Grunde deckungsgleiche“ Studie hin, die im Magazin „Virology“ erschienen sei. Darin habe sich das Virus als „nicht so direkt infektiös“ erwiesen.

Die US-Behörde für Biosicherheit (NSABB) befürchtete durch die Veröffentlichung eines Bauplans für den Virus in „Science“ und „Nature“ einen Missbrauch durch Terroristen. Die US-Behörde, die nach Anschlägen mit dem Milzbrand-Erreger in den USA 2001 ins Leben gerufen wurde, schaltete sich damit erstmals in Forschungsarbeiten ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-experten-laufen-sturm-gegen-forschungszensur-32093.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen