Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Deutsche bei Wulff-Rücktritt weiterhin gespalten

© Martina Nolte

19.01.2012

Umfrage Deutsche bei Wulff-Rücktritt weiterhin gespalten

Auch bei der Unterstützung Griechenlands herrscht Uneinigkeit.

Berlin – Die Deutschen sind sich bei der Frage nach einem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff weiterhin uneinig: So sprechen sich 46 Prozent der Bürger dafür aus, dass Christian Wulff von seinem Amt zurücktreten sollte. Das ergab eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Ebenso viele Bürger waren schon am 9. Januar 2012 dieser Meinung.

45 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass Christian Wulff weiter Bundespräsident bleiben sollte. Dies ist ein Punkt weniger im Vergleich zum Montag vergangener Woche.

Auch bei der Unterstützung Griechenlands sind sich die Bürger uneinig. 46 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass die Euro-Länder Griechenland weiter unterstützen sollten, um den Euro zu stabilisieren. Im Oktober 2011 waren 42 Prozent der Deutschen dieser Ansicht.

Ebenfalls 46 Prozent der Befragten sind der Meinung, das Griechenland nicht weiter geholfen werden sollte. Im Oktober vergangenen Jahres waren dies noch 53 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bei-wulff-ruecktritt-weiterhin-gespalten-34927.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen