Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Deutsche Bank baut Führungsriege um

© dapd

07.03.2012

Marktgerüchte Deutsche Bank baut Führungsriege um

Bänziger und Lamberti sollen gehen – Stühlerücken noch vor Ackermanns Ausscheiden.

Berlin – Schon vor dem Ausscheiden ihres Vorstandssprechers Josef Ackermann Ende Mai hat die Deutsche Bank Zeitungsberichten zufolge ihre Führungsmannschaft neu aufgestellt. Risikovorstand Hugo Bänziger und Personalvorstand Hermann-Josef Lamberti sollen nach einem Beschluss des Präsidialausschusses des Aufsichtsrats ihre Ämter verlieren und die Bank verlassen, wie die „Bild“-Zeitung und „Die Welt“ (Donnerstagausgaben) übereinstimmend berichteten. Ein Deutsche-Bank-Sprecher sagte auf dapd-Anfrage, die Bank kommentiere grundsätzlich keine Marktgerüchte.

Nachfolger des Ackermann-Vertrauten Bänziger soll der „Welt“ zufolge der Österreicher Stephan Leithner werden, der bislang im Beratungsgeschäft der Bank tätig war. Lamberti werde von Henry Ritchotte abgelöst, der aus dem Investmentbanking kommt. Ritchotte sei ein enger Vertrauter Anshu Jains, der gemeinsam mit Jürgen Fitschen als Doppelspitze das Erbe von Ackermann antritt.

Ebenfalls in den Vorstand aufrücken soll der Amerikaner William Broeksmit, der zuvor ebenfalls im Riskomanagement tätig war. Auch werde der erweiterte Vorstand von bisher 12 auf 15 Mitglieder aufgestockt, schrieb die „Welt“.

Der Aufsichtsrat soll den Personalentscheidungen Ende kommender Woche zustimmen, hieß es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bank-baut-fuehrungsriege-um-44585.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen