Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Deutsche Bahnradfahrer gehen leer aus

© dapd

15.01.2012

Weltcup Deutsche Bahnradfahrer gehen leer aus

Lucas Liß (Unna) und Henning Bommel (Berlin) auf dem sechsten Platz.

Peking – Die stark ersatzgeschwächte deutsche Mannschaft ist zum Abschluss des Bahnrad-Weltcups in Peking leer ausgegangen. Lucas Liß (Unna) und Henning Bommel (Berlin) sorgten mit dem sechsten Platz im Madison noch für die beste Platzierung. Den Sieg holten sich nach 40 Kilometern die Tschechen Martin Blaha/Vojtech Hacecky vor den Belgiern Kenny de Ketele und Tim Mertens sowie den Drittplatzierten David Muntaner/Albert Torres aus Spanien.

Im Omnium der Frauen musste sich unterdessen Lisa Brennauer (Durach) mit dem 13. Platz begnügen. Die Allgäuerin kam beim Sechskampf aus Fliegenden Runden (8.), Punktefahren (15.), Ausscheidungsfahren (16.), Einerverfolgung (6.), Scratch (14.) und 500-m-Zeitfahren (12.) auf insgesamt 71 Platzierungspunkte. Gold gewann mit 27 Zählern die Russin Jewgenia Romanjuta.

Für die einzige deutsche Podiumsplatzierung hatte am Samstag Nikias Arndt (Cottbus) mit Platz drei im Omnium gesorgt. Allerdings war auch die gesamte deutsche Sprinterriege in der chinesischen Hauptstadt nicht am Start.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bahnradfahrer-gehen-leer-aus-34206.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Weitere Schlagzeilen