Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Deutsche Bahnradfahrer gehen leer aus

© dapd

15.01.2012

Weltcup Deutsche Bahnradfahrer gehen leer aus

Lucas Liß (Unna) und Henning Bommel (Berlin) auf dem sechsten Platz.

Peking – Die stark ersatzgeschwächte deutsche Mannschaft ist zum Abschluss des Bahnrad-Weltcups in Peking leer ausgegangen. Lucas Liß (Unna) und Henning Bommel (Berlin) sorgten mit dem sechsten Platz im Madison noch für die beste Platzierung. Den Sieg holten sich nach 40 Kilometern die Tschechen Martin Blaha/Vojtech Hacecky vor den Belgiern Kenny de Ketele und Tim Mertens sowie den Drittplatzierten David Muntaner/Albert Torres aus Spanien.

Im Omnium der Frauen musste sich unterdessen Lisa Brennauer (Durach) mit dem 13. Platz begnügen. Die Allgäuerin kam beim Sechskampf aus Fliegenden Runden (8.), Punktefahren (15.), Ausscheidungsfahren (16.), Einerverfolgung (6.), Scratch (14.) und 500-m-Zeitfahren (12.) auf insgesamt 71 Platzierungspunkte. Gold gewann mit 27 Zählern die Russin Jewgenia Romanjuta.

Für die einzige deutsche Podiumsplatzierung hatte am Samstag Nikias Arndt (Cottbus) mit Platz drei im Omnium gesorgt. Allerdings war auch die gesamte deutsche Sprinterriege in der chinesischen Hauptstadt nicht am Start.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bahnradfahrer-gehen-leer-aus-34206.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen