Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

ICE der Deutschen Bahn in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

09.07.2013

Deutsche Bahn Neuer Hochwasser-Fahrplan bis Dezember

Auch der aktuelle Interimsfahrplanes wurde verlängert.

Berlin – Wegen der Jahrhundert-Flut setzt die Deutsche Bahn ab Ende Juli einen neuen Sonderfahrplan ein, der voraussichtlich bis Mitte Dezember gelten wird. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Branchenkreise. Mit dem neuen Sonder-Fahrplan wolle die Deutsche Bahn den Kunden demnach mehr Verlässlichkeit für ihre Reiseplanung geben. Zudem wurde die Gültigkeit des aktuellen Interimsfahrplanes vom 19. Juli auf den 28. Juli verlängert.

Auf der ICE-Strecke Hannover-Berlin sollen die Umleitungen über Wittenberge beziehungsweise Magdeburg vorerst bestehen bleiben. Die Strecke soll nach „Bild“-Informationen zunächst mit speziellen Radar-Scanner-Wagen auf Hohlräume und mögliche Flut-Schäden untersucht werden.

Am Montag war zudem bekannt geworden, dass die Verbindung Berlin-Hannover zunächst auf unbestimmte Zeit gesperrt bleibt. Laut einem Vertreter der Bahn könne zurzeit nicht abgeschätzt werden, wie hoch die Schäden an der Strecke seien. Im Gleisbereich stehe zum Teil noch immer Wasser.

Weitere Informationen will die Bahn am Dienstag bekannt geben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bahn-neuer-hochwasser-fahrplan-bis-dezember-63724.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen