Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Reisende am Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

01.08.2014

Deutsche Bahn Billig-Ticket gegen Fernbus-Konkurrenz

Das Angebot ist ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt.

Halle (Saale) – Der Boom im Fernbusverkehr zeigt Wirkung. Die Deutsche Bahn versucht immer öfter mit Spezialangeboten, Kunden von der Konkurrenz auf der Straße zurückzuholen oder neue zusätzliche Fahrgäste zu gewinnen. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ in ihrer Freitagausgabe.

So werde in Sachsen-Anhalt ab dem 1. August 2014 ein Ticket für 13 Euro angeboten, das für eine einfache Fahrt auf den Strecken von Halle (Saale) nach Braunschweig, Goslar, Erfurt und Kassel gelte. Das Angebot ist der Zeitung zufolge ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, das zunächst auf drei Monate befristet ist.

Seit April versucht die Bahn bereits, mit einem preisgünstigen Interregio zwischen Berlin und Hamburg den Fernbussen Paroli zu bieten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bahn-billig-ticket-gegen-fernbus-konkurrenz-72112.html

Weitere Nachrichten

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Weitere Schlagzeilen