Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Reisende am Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

01.08.2014

Deutsche Bahn Billig-Ticket gegen Fernbus-Konkurrenz

Das Angebot ist ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt.

Halle (Saale) – Der Boom im Fernbusverkehr zeigt Wirkung. Die Deutsche Bahn versucht immer öfter mit Spezialangeboten, Kunden von der Konkurrenz auf der Straße zurückzuholen oder neue zusätzliche Fahrgäste zu gewinnen. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ in ihrer Freitagausgabe.

So werde in Sachsen-Anhalt ab dem 1. August 2014 ein Ticket für 13 Euro angeboten, das für eine einfache Fahrt auf den Strecken von Halle (Saale) nach Braunschweig, Goslar, Erfurt und Kassel gelte. Das Angebot ist der Zeitung zufolge ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, das zunächst auf drei Monate befristet ist.

Seit April versucht die Bahn bereits, mit einem preisgünstigen Interregio zwischen Berlin und Hamburg den Fernbussen Paroli zu bieten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bahn-billig-ticket-gegen-fernbus-konkurrenz-72112.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen