Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Steinbrück warnt vor Scheitern

© dapd

19.02.2013

Zypern-Rettung Steinbrück warnt vor Scheitern

SPD-Kanzlerkandidat verlangt aber Gegenleistungen.

Brüssel – SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat vor einem Scheitern der Zypern-Rettung gewarnt, will die Regierung in Nikosia im Gegenzug aber zum Mitmachen bei der Finanztransaktionssteuer drängen. Er sei sich der strategischen Bedeutung des Inselstaates bewusst, „auch mit Blick auf Infektionskanäle zyprischer Banken gegenüber dem griechischen Bankensektor“, sagte der Herausforderer von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag in Brüssel. Er erwarte, dass der Bundestag Ende März oder Anfang April über ein Rettungspaket für Zypern abstimmt.

Die EU-Partner müssten Nikosia fragen, ob das Land zur Finanztransaktionssteuer bereit sei, um dadurch auch seine Einnahmebasis zu verbessern, sagte Steinbrück nach Treffen mit EU-Spitzenpolitikern in Brüssel. Der Kampf gegen die Geldwäsche, die Schrumpfung des Bankensektors und ein Stopp des Steuerdumpings spielten ebenfalls eine „erhebliche Rolle“.

Die Finanztransaktionssteuer wollen neben Deutschland und Frankreich neun weitere Länder einführen, um den Sektor an den Krisenkosten zu beteiligen und Spekulationen zu bremsen. Zypern will sich bislang nicht beteiligen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deu-steinbrueck-warnt-vor-scheitern-der-zypern-rettung-60639.html

Weitere Nachrichten

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble optimistisch für G20-Gipfel

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der ...

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Weitere Schlagzeilen