Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Detlev Buck

© über dts Nachrichtenagentur

01.01.2015

Detlev Buck Viele Menschen ziehen sich in „virtuelles Reich“ zurück

„Jeder hängt an irgendeiner Kiste.“

Berlin – Der Schauspieler und Regisseur Detlev Buck ist der Ansicht, dass sich viele Menschen durch die zunehmende Nutzung digitaler Medien in „ihr eigenes virtuelles Reich“ zurückziehen.

„Wir können ja heute fast alles digital erledigen, ohne unsere vier Wände zu verlassen“, sagte Buck im Interview mit den „Stuttgarter Nachrichten“. „Es ist schon seltsam: Da könnten sich Freunde direkt besuchen, weil sie nebeneinander wohnen, aber sie simsen sich lieber“, so der 52-Jährige.

„Jeder hängt an irgendeiner Kiste. Wir leben eben in einer Zeit von WhatsApp, Twitter und Facebook.“ Das gehe auf Kosten einer direkten Kommunikation geht und führe zu einer wachsenden Unruhe. „Man sieht das auch an einer mangelnden Konzentrationsfähigkeit. Weil einem ganz einfach die Ruhe gestohlen wird.“ Man könne jedoch auch etwas dagegen tun: „Seinen eigenen Ruhepunkt finden“, empfiehlt Buck.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/detlev-buck-viele-menschen-ziehen-sich-in-virtuelles-reich-zurueck-76299.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen