Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.03.2010

DER SPORT-TAG – Deutschlands erste Sport-Tageszeitung startet heute in Berlin

Berlin (ots) – Deutschlands erste Sport-Tageszeitung: DER SPORT-TAG startet heute in Berlin und in zwei weiteren Gebieten jeweils am 17.03.2010 und 20.03.2010 in einer Gesamtauflage von insgesamt 150.000 Exemplaren. Der Abgabepreis am Kiosk liegt bei 50 Cent und am Sonntag bei 1 Euro. Jede Woche kommen dann 2-3 weitere Druckstandorte hinzu, so dass bis Mitte April 90 Prozent der Bevölkerung erreicht werden. Dies liegt nicht etwa an fehlendem Kapital, sondern daran, dass die gesamte Vertriebs-Logistik selbst aufgebaut und organisiert wird, da im Vorfeld niemand den Transport flächendeckend übernehmen konnte.

Die Themenschwerpunkte werden neben Fußball und Formel 1, bei Handball, Basketball, Eishockey und Golf liegen. Der Umfang vom SPORT-TAG wird von Montag bis Freitag bei 24 Seiten und am Sonntag bei 48 Seiten liegen. „Der Anspruch ist es die Leser und Sportbegeisterten immer aktuell und schnell zu informieren, denn da liegt der Vorteil des Mediums Tagszeitung“, sagt Verleger Michael Hahn über das neue Projekt.

Die Redaktion von DER SPORT-TAG sitzt in Berlin und besteht zunächst aus 12 festangestellten Redakteuren, sowie 20 freien Journalisten, darunter der versierte Sport-Journalist Rainer Kalb, die partiell zuliefern. Geleitet wird die Redaktion von dem erfahrenen Sportjournalisten und Chefredakteur Winfried Weber. „Die Entscheidung für DER SPORT-TAG wird am Kiosk gefällt, wir müssen dafür sorgen das dem interessierten Leser die Kaufentscheidung einfacher gemacht wird und wir die richtigen Themen präsentieren“, so DER SPORT-TAG Chefredakteur Winfried Weber.

„Hinter dem Projekt stehen fünf sportlich stark interessierte Gesellschafter, darunter auch der Berliner Immobilienunternehmer Patrick Juhncke, die sicher stellen, dass dieses Projekt nicht am Geld scheitern wird, nur wenn es der Markt nicht will“, so Hahn weiter. DER SPORT-TAG orientiert sich an der französischen „L’Equipe“ und der italienischen „La Gazzetta dello Sport“, das war auch für einen der Teilhaber schon vor acht Jahren der Ansatz eine tägliche Sport-Tageszeitung auch in Deutschland zu realisieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/der-sport-tag-deutschlands-erste-sport-tageszeitung-startet-heute-in-berlin-8315.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Weitere Schlagzeilen