Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.11.2009

Der RED NOSE DAY 2009: eine Sonya Kraus, viele Nasen und noch mehr Promis

Unterföhring (ots) – Wir helfen Kindern! Das ist das Motto von SAT.1, ProSieben, kabel eins und N24 am 12. November 2009 – dem großen Eventtag des diesjährigen RED NOSE DAY. ProSieben hilft mit verrückten, prominenten Spendenaufrufen über den ganzen Tag – moderiert von der RED NOSE DAY-Botschafterin Sonya Kraus. U.a. geben Annemarie Warnkross, Daniel Aminati, die Topmodels Mandy Bork, Ira Meindl, Janina Delia Schmidt, „Queensberry“, der SAT.1 „Ramschkönig“ Alexander Walzer, Model- und Fashion-Experte Peyman Amin oder Schlagerstar Michael Wendler wirklich alles für die gute Sache – von schrägen Ballettvorführungen über heliumgeladene lyrische Meisterwerke bis hin zu sexy Cheerleadereinlagen. kabel eins stellt eine original Michael Jackson-Jacke – gespendet von kabel eins-Host Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein – als Gewinn für Spendenhotlineanrufer zur Verfügung. N24 interviewt Sonya Kraus live zum und über den RED NOSE DAY und Bettina Cramer ist als prominente Patin der Charity-Organisation Die Arche ins SAT.1 Frühstücksfernsehen geladen.

Der RED NOSE DAY unterstützt auch in diesem Jahr nur Kinderhilfsorganisationen – mehr Informationen über die Organisationen unter www.rednoseday.de. Direkt spenden können die Zuschauer über die Spendenhotline 0900-11 77 77 1 und damit den RED NOSE DAY automatisch pro Anruf mit 5 Euro unterstützen (Aus dem deutschen Festnetz).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/der-red-nose-day-2009-eine-sonya-kraus-viele-nasen-und-noch-mehr-promis-3498.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen