Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.11.2009

Nach Enke Tod – Deutsche Fußball Bund sagt Länderspiel gegen Chile ab

Bonn – Der Deutsche Fußball Bund (DFB) sagt das Länderspiel gegen Chile ab. Das teilte DFB-Präsident Theo Zwanziger am Nachmittag auf einer Pressekonferenz in Bonn mit. Man müsse nun „innehalten“, es habe keine Alternative zur Spielabsage gegeben, so Zwanziger. Der chilenische Fußballverband habe Verständnis gezeigt. DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sagte unter Tränen, Robert Enke sein ein über das Spiel hinaus wichtiger Mensch gewesen. „Ich musste gestern der Mannschaft beim Abendessen die schreckliche Nachricht überbringen“, so Bierhoff, anschließend stockte seine Stimme. Robert Enke hatte sich gestern das Leben genommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/der-deutsche-fussball-bund-sagt-laenderspiel-gegen-chile-ab-3504.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen