Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google

© Robert Scoble / flickr.com, Lizenz: CC-BY

17.03.2017

Dennis Snower Google und Facebook sollen mehr Steuern zahlen

Deutschland nicht vorne dran, wenn es um die Digitalisierung geht.

Heilbronn – Während Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Facebook und andere soziale Netzwerke stärker für die Inhalte ihrer Seiten zur Verantwortung ziehen will, fordert Dennis Snower, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel, mit Blick auf den G20-Gipfel in Baden-Baden eine effektivere Besteuerung der Internet-Monopolisten wie Google oder Facebook.

„Wie ihre Monopole zu brechen und damit ihre zum Teil gigantischen Monopolgewinne anders zu verteilen wären, ist eine lohnenswerte Überlegung“, sagte Snower, der auch Co-Vorsitzender der G20-Think-Tanks ist, der „Heilbronner Stimme“ (Samstagausgabe).

Was den Stand der Digitalisierung angeht, so sieht der Wirtschaftsforscher einen deutlichen Nachholbedarf beim Gastgeber des G20-Treffens in Baden-Baden. „Deutschland ist in vielerlei Hinsicht nicht vorne dran, wenn es um die Digitalisierung geht. Die digitale Infrastruktur hängt anderen Ländern deutlich hinterher“, kritisierte Snower.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dennis-snower-google-und-facebook-sollen-mehr-steuern-zahlen-95789.html

Weitere Nachrichten

Model Girl Frau

© alphaspirit / 123RF Stockfoto

Studie Vorurteile gegenüber Online-Dating verschwinden

Unromantisch und nur etwas für Jüngere? Viele gängige Vorurteile über das Online-Dating sind offenbar unsinnig und längst widerlegt. Lediglich jeder fünfte ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Gesetzentwurf W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Weitere Schlagzeilen