Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hochspannungsleitung

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2014

Dena Energieagentur fordert raschen Ausbau von Stromspeichern

„Stromspeicher sind unverzichtbar für die Energiewende.“

Berlin – Die „Deutsche Energie-Agentur“ (Dena) sieht erheblichen Bedarf für den Ausbau von Stromspeichern. Das geht aus einem Positionspapier der Dena hervor, das dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) vorliegt. „Stromspeicher sind unverzichtbar für die Energiewende“, sagte Dena-Chef Stephan Kohler. Wer etwas anderes behaupte, schade der Energiewende und setze die Versorgungssicherheit aufs Spiel.

Die Dena reagierte damit auf Studien aus den vergangenen Wochen, die zu dem Ergebnis kommen, Stromspeicher seien für den Erfolg der Energiewende zunächst nicht entscheidend. Studien mit diesem Tenor waren zuletzt vom Thinktank Agora und vom Fraunhofer-Institut vorgelegt worden. Das Thema steht am Mittwoch auf der Agenda einer Fachtagung im Bundeswirtschaftsministerium.

Schwäche der bislang vorgelegten Studien sei, dass sie vielfach von idealisierten Rahmenbedingungen ausgingen und Probleme nicht berücksichtigten, die jetzt schon ersichtlich seien, kritisiert die Dena. Dazu zählt die Agentur Verzögerungen beim Netzausbau und bei der Verwirklichung eines europäischen Energiebinnenmarkts.

Auch würden die Potenziale der Abschaltung großer Stromverbraucher als Flexibilisierungsoption regelmäßig überschätzt. Stromspeicher können nicht nur kurzfristig Schwankungen in der Stromerzeugung ausgleichen, sondern auch überschüssigen Strom aus Wind- und Solarkraftwerken aufnehmen und später in das System einspeisen.

„Ich fühle mich an die Diskussion über den Netzausbau erinnert. Wir haben zehn Jahre verloren, weil wir den Bedarf an neuen Netzen zunächst verleugnet haben. Das darf sich bei Stromspeichern nicht wiederholen“, warnte Dena-Chef Kohler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dena-deutsche-energieagentur-fordert-raschen-ausbau-von-stromspeichern-73207.html

Weitere Nachrichten

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Weitere Schlagzeilen