Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.10.2009

“Demokratische Öffnung” – Türkei will unabhängigen Menschenrechtsrat schaffen

Istanbul – Die Türkei plant die Einberufung eines unabhängigen Menschenrechtsrates. Innenminister Besir Atalay zufolge solle die Institution Beschwerden hinsichtlich der Verletzung von Menschenrechten prüfen. Die türkische Regierung wolle damit die Demokratie im Land ausweiten und vertiefen. Zudem zielten die unter dem Titel „Demokratische Öffnung“ geplanten Reformen auf eine friedliche Beilegung des Kurdenkonflikts. Konkrete Projekte sollen noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Die Situation der Menschenrechte in dem Land stellt einen bedeutenden Kritikpunkt der EU bei einer Aufnahme der Türkei in den Staatenbund dar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/demokratische-oeffnung-tuerkei-will-unabhaengigen-menschenrechtsrat-schaffen-3075.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen