Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

21.08.2012

Fußball De Rossi sagt Angebot von Manchester City ab

„Ich bleibe in Rom.“

Rom/Kaiserslautern – Der Fußballprofi Daniele De Rossi hat ein Angebot des britischen Fußballclubs Manchester City abgelehnt. Damit wird der Mittelfeldspieler nicht vom AS Rom nach Manchester wechseln. „Ich bleibe in Rom“, sagte De Rossi vier Tage vor Beginn der Serie A.

Noch am Wochenende hatte die italienische Sportzeitung „Gazetta dello Sport“ berichtet, dass De Rossi dem Wechsel nach Großbritannien zugestimmt habe. Manchester City hatte dem 29-Jährigen Berichten zufolge einen Vier-Jahres-Vertrag mit einem jährlichen Netto-Gehalt von neun Millionen Euro angeboten.

Einem Wechsel zugestimmt hat offenbar hingegen Schalkes Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann. Der 25-Jährige soll laut dem „Kicker“ ablösefrei zum 1. FC Kaiserslautern wechseln.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/de-rossi-sagt-angebot-von-manchester-city-ab-56052.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen