Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

De Maizière will Veteranentag einführen

© dapd

16.02.2012

Vorschlag De Maizière will Veteranentag einführen

Verteidigungsminister: “Die Zeit dafür ist reif”.

Holloman – Verteidigungsminister Thomas de Maizière will ähnlich wie in anderen NATO-Staaten schon üblich künftig auch in Deutschland einen Veteranentag begehen. Diesen Vorschlag machte der CDU-Politiker am Mittwoch am Rande seines Truppenbesuchs in den USA. “Die Zeit dafür ist reif”, zeigte sich der Minister überzeugt. Als ein mögliches Datum böte sich der jährliche Volkstrauertag an.

Um eine Analogie zum früheren Heldengedenktag zu vermeiden, will de Maizière den Kreis derjenigen eingrenzen, denen an diesem Tag gedacht und die gewürdigt werden sollen. Dies soll “nur die Veteranen der Bundeswehr” betreffen, machte der Minister klar. Allerdings gebe es eine Reihe von Fragen, die noch gelöst werden müssten. Ausdrücklich lud de Maizière auch die Opposition ein, sich an der Debatte zu beteiligen.

Ein erstes Thesenpapier will der CDU-Politiker bis zum Sommer vorlegen, noch 2012 soll ein Konzept für den Veteranentag folgen. Darauf solle sich eine breite gesellschaftliche Debatte stützen können. Nur so sei es möglich, fügte de Maizière hinzu, “eine neue Tradition zu begründen”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/de-maizire-will-veteranentag-einfuehren-40280.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen