Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

De Maizière: Auslandseinsätze müssen für Bundeswehr Sonderfälle bleiben

© dts Nachrichtenagentur

24.07.2011

Bundeswehr De Maizière: Auslandseinsätze müssen für Bundeswehr Sonderfälle bleiben

Berlin – Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) will Auslandseinsätze der Bundeswehr nicht zum Normalfall werden lassen. „Ein Einsatz mit internationalem Mandat muss immer ein Sonderfall sein. Und zwar nicht nur für Deutschland“, sagte de Maizière in einem Interview des Nachrichtenmagazins „Focus“.

Es sei „nicht normal, dass in einem Land fremde Truppen stehen“, gab er zu bedenken. „Es ist nicht normal, dass man Frieden in einem Land nur schaffen kann durch Eingreifen von außen.“

Eine Friedensmission der Bundeswehr zwischen Israelis und Palästinensern steht nach de Maizières Einschätzung nicht mehr zur Debatte. Selbst im Falle der Anerkennung eines Palästinenser-Staates durch die Vereinten Nationen im Herbst „ist die Wahrscheinlichkeit ganz gering, dass Israel um eine internationale Friedensmission bittet“, sagte de Maizière im „Focus“-Interview. „Deshalb haben sich diese Überlegungen, die sicher ihren Sinn hatten, meines Erachtens erledigt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/de-maizire-auslandseinsaetze-muessen-fuer-bundeswehr-sonderfaelle-bleiben-24298.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen