Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Thomas de Maizière

© über dts Nachrichtenagentur

13.05.2017

de Maiziere BKA übernimmt Ermittlungen nach Cyberangriff

„Die Regierungsnetze sind von dem Angriff nicht betroffen.“

Berlin – Nach dem weltweiten Hackerangriff auf Computer und Netzwerke von Firmen und Einrichtungen hat das Bundeskriminalamt (BKA) die strafrechtlichen Ermittlungen übernommen. Das teilte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Samstag mit.

„Die Regierungsnetze sind von dem Angriff nicht betroffen, ihr hochprofessioneller Schutz durch das BSI zahlt sich aus“, so der Innenminister weiter. Der Angriff sei nicht der erste seiner Art.

Der CDU-Politiker betonte, dass man regelmäßige Software-Updates durchführen sollte, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, einem solchen Angriff zu entgehen.

Bei dem Angriff war eine sogenannte „Ransomware“ eingesetzt worden. Dabei werden Daten verschlüsselt, um für die Entschlüsselung ein Lösegeld zu fordern. Betroffen waren Medienberichten zufolge Tausende Computer in rund 100 Ländern. In Deutschland war unter anderem die Deutsche Bahn betroffen.

Die Ausbreitung des Programms konnte inzwischen zumindest vorerst gestoppt werden. Das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte über den Kurznachrichtendienst Twitter empfohlen, „den Microsoft-Patch vom 14. März einzuspielen“, da dieser die Ausnutzung einer Sicherheitslücke verhindere, welche eine selbstständige Weiterverbreitung der „Ransomware“ ermögliche.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/de-maiziere-bka-uebernimmt-ermittlungen-nach-cyberangriff-96734.html

Weitere Nachrichten

FDP-Parteitag 2017

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Mitglieder sollen über Schwarz-Gelb in NRW entscheiden

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will sich bei den am Dienstag beginnenden Koalitionsverhandlungen mit der CDU in Düsseldorf nicht unter Druck setzen ...

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDA CDU-Sozialflügel will höhere Renten nur für arme Mütter

Der Chef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Karl-Josef Laumann, hat die CSU-Pläne zur Erhöhung der Mütterrente kritisiert und einen ...

Akropolis in Athen

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel will Schuldenerleichterungen für Griechenland

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert eine konkrete Zusage über Schuldenerleichterungen für Griechenland. Er stellt sich damit gegen die ...

Weitere Schlagzeilen