Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

DAX-Konzerne legen über 600 Millionen Euro zurück

© dapd

22.04.2012

Manager-Renten DAX-Konzerne legen über 600 Millionen Euro zurück

Spitzenreiter ist Dieter Zetsche.

Hamburg – Die Manager deutscher Großunternehmen haben einem Medienbericht zufolge Pensionsansprüche über mehrere Hundert Millionen Euro angehäuft. So hätten allein die 30 DAX-Konzerne für ihre amtierenden Vorstände mehr als 637 Millionen Euro für Ruhegeldzahlungen zurückgestellt, berichtete das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ auf Basis eigener Berechnungen.

Spitzenreiter ist demnach der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche mit bislang zugesagten Pensionsanwartschaften von 29,6 Millionen Euro. Dahinter folgten VW-Chef Martin Winterkorn mit 19,7 Millionen und Josef Ackermann von der Deutschen Bank mit 18,8 Millionen Euro. Daneben hätten viele Manager weitere Sonderkonditionen wie ein Rentenalter von 60 Jahren oder weniger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dax-konzerne-legen-ueber-600-millionen-euro-zurueck-51800.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Deutsche Bank AG Falkeplatz Chemnitz

© Sandro Schmalfuß / CC BY-SA 4.0

Deutsche Bank Probleme könnten Gewinn zu Peanuts werden lassen

Der Bankenexperte Wolfgang Gerke hat davor gewarnt, den überraschenden Gewinn der Deutschen Bank im dritten Quartal zu positiv zu bewerten. Es sei zwar ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen