Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Autobahn A2 Ost

© Kira Nerys / CC BY-SA 3.0

12.08.2016

Maßnahmen gegen Dauer-Staus Groschek will mehr Vollsperrungen auf Autobahnen

NRW-Verkehrsminister will zudem Standspuren bei Staus freigeben.

Düsseldorf – Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) will mit einem ganzen Bündel von Maßnahmen die Dauer-Staus auf Autobahnen verringern. Dazu gehören ein besseres Baustellenmanagement, mehr Vollsperrungen statt langwieriger Baustellen, Strafen für Bummel-Firmen und die Freigabe von Standspuren bei Staus.

„Wir müssen die Baustellen immer weiter optimieren. Vollsperrungen als Mittel der Baustellenbeschleunigung sind akzeptiert“, sagte der SPD-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Wir müssen zudem die Standstreifen ertüchtigen, um sie vorübergehend als Fahrspuren nutzen zu können. Ich bin auch für höhere Strafen gegen Bummelfirmen, die die Arbeit auf Autobahnbaustellen unnötig verzögern“, ergänzte Groschek.

Auch Lärmschutzmaßnahmen, so der Minister, müssten „dieselbe Priorität haben wie die Optimierung des Verkehrs“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dauer-staus-groschek-will-mehr-vollsperrungen-auf-autobahnen-94820.html

Weitere Nachrichten

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Bierzelt-Rede Merkel kritisiert USA nach G7-Gipfel scharf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Gipfel auf Sizilien die US-Regierung scharf kritisiert. Die Zeiten, in denen Deutschland sich auf andere ...

Weitere Schlagzeilen